Grußwort der 1. Vorsitzenden

Liebe Mitglieder und Freunde des TV Rückershausen 1907 e.V.,

unser Turnverein ist ein Verein mit Tradition - der größte in Rückershausen und der mit den meisten aktiven Mitgliedern. Darauf sind wir stolz und setzen alles daran, dass dies auch so bleibt.

Besonders am Herzen liegt uns die Förderung unserer Jüngsten. Spaß am Spiel und Freude an der Bewegung tragen wesentlich zu einem gesunden Wachstum und sozialem Zusammenhalt bei. Aber auch unsere Erwachsenen sind nicht untätig - Frauenturnen und Jedermännerturnen beweisen das jede Woche.

Natürlich müssen auch wir uns den Anforderungen und Ansprüchen unserer Mitglieder stellen, auch wenn dies in einer kleinen Gemeinde wie Rückershausen nicht immer einfach ist. In diesem Sinne - lassen Sie es uns wissen, wenn Sie etwas vermissen!

Mein spezieller Dank gilt an dieser Stelle allen Übungsleitern, den vielen freiwilligen Helfern bei unseren Veranstaltungen und dem Vorstand, der sich immer tatkräftig engagiert!

Wencke Elßner
1. Vorsitzende


Vereinsgeschichte

Der Turnverein wurde 1907 gegründet.
Von Beginn an nahmen die Turner oft mit großem Erfolg an Veranstaltungen in Nah und Fern teil.

Nach dem 2. Weltkrieg, am 16. Januar 1946, wurde der Turn- und Sportverein »Grün-Weiß« Rückershausen gegründet. Der Turnverein Rückershausen e.V. wurde dem TuS angegliedert, da laut Kontrollratsbeschluss in einem Ort nur ein Verein bestehen durfte. 1949 wurde der Kontrollratsbeschluss wieder aufgehoben. 1962 wurde der Turnverein Rückershausen e.V. neu aktiviert und der Turnverein, erhielt seine Eigenständigkeit zurück.

Dass im Herbst 1978 das Bürgerhaus in Rückershausen fertig gestellt wurde, hatte großen Einfluss auf den Turnverein. Es gab viele neue Gruppen, die dann im Bürgerhaus ihre Turnstunden abhielten. In dieser Zeit entstand u.a. die Frauengymnastikgruppe, eine Jedermann Riege und eine Gruppe Aktiv über 40. Viele Kinder traten dem Turnverein bei. Im Laufe der Zeit gab es Leichtathletikgruppen, Jungen- und Mädchengruppen in verschiedenen Altersklassen, Jazztanz, Aerobic, Ballett. Gruppen wurden zusammengelegt und wieder gesplittet, ganz nach Bedarf und vorhandenen Übungsleitern. Es wird weiterhin an Turn-, Leichtathletik- und Tanzwettbewerben teilgenommen. Immer wieder nehmen engagierte Turner an Ausbildungen teil und erwerben einen Trainerschein, um dann selbst eine Gruppe zu übernehmen.

Heute gibt es im Turnverein neben der Frauengymnastikgruppe, die fast unverändert seit fast 30 Jahren besteht, und der Jedermanngruppe, die seit 20 Jahren mit dem TV Hausen zusammentrainiert, gemischte Turngruppen für 3-6jährige und 6-8jährige, eine Turn- und Tanzgruppe ab 9 Jahre, eine Jungenturngruppe ab 9 Jahre, 2-3 altersabhängige Ballettgruppen für Mädchen ab 4 Jahre, die von einem ausgebildeten Ballettlehrer geleitet werden, sowie eine Badmintongruppe. Eine Krabbelgruppe, die 1996 erstmals ins Leben gerufen wurde und seither auch von Nicht-Rückershäusern gerne besucht wurde, kann bei genügend Interessenten jederzeit wieder reaktiviert werden.

Der Turnverein hat zur Zeit ca. 100 aktive und 200 passive Mitglieder.